gASFÖRDERKANAL

Technische Beschreibung

Der Gasförderkanal, System Ludscheidt, besteht in seiner Form aus einem Aluminium-Strangpressprofil mit eingesetzten Dichtlippen, welches Stabilität und Verwindungssteifheit garantiert. Durch seine großzügige Dimensionierung, seiner Langlebigkeit und Flexibilität hat sich der Gasförderkanal in Sachen Einsatzmöglichkeiten bestens bewährt.

Er besitzt auf der Oberseite durchgehende Nutenprofile zur Befestigung des Kanals an Deckenträgern oder anderen Befestigungskonsolen. Diese können mittels Halfenschrauben an jeder Stelle des Kanals befestigt werden.

Die an den Seiten befindlichen Führungsprofile dienen zur Aufnahme des Laufwagens und lassen diesen über die gesamte Länge des Kanals verfahren.

Zum Abdichten des Kanals werden zwei außenliegende Dichtlippen in das dafür vorgesehene Profil eingelegt. Diese sind für Temperaturen bis zu 300° Celsius ausgelegt.

Für den Absaugvorgang wird ein sogenanntes „Schiffchen“, ein Produkt der Firma Ludscheidt GmbH, verwendet, welches in die vorhandenen Dichtlippen eintaucht. Bei eingeschaltetem Ventilator und dem damit verbundenen Unterdruck, legen sich die Dichtlippen um das Schiffchen und dichten dieses ab. Trotz Unterdruck lässt sich der Saugwagen immer noch leicht über die gesamte Anlage verfahren und ermöglicht ein Absaugen an jeder Stelle des Kanals.

Durch ein vielfältiges Zubehörprogramm lassen sich Probleme in vielen Anwendungsbereichen lösen.

mehr anzeigen
Gasförderkanal schematische Zeichnung

 

Einsatzbereich

Feuerwehr Bahn PKW-Bereich LKW-Bereich

Absaugung von Gasen, Stäuben, Nebel und Späne möglich

SchweißrauchabsaugungSonderanlagen

Absaugung von ortsveränderlichen und beweglichen Emissionsquellen auch in mehreren Achsen

Für Fördertemperaturen bis 300° Celsius ausgelegt

Absaugung von 3500 m³/h im Standard möglich

auch größere Volumenströme sind realisierbar!

Technische Daten

  • besteht aus Aluminium-Strangpressprofil, mit eingesetzten Dichtlippen
  • Formgebung garantiert Stabilität und Verwindungssteifheit
  • durchgehendes Profil erlaubt eine optimale Befestigungsmöglichkeit
  • qualitativ hochwertige Dichtlippen aus profiliertem, flexiblen Material sorgen für die erforderliche Abdichtung
  • Dichtlippe ist temperaturbeständig bis 300 Grad Celsius
  • saug- und druckseitige Rohrleitung aus verzinktem Wickelfalzrohr entsprechend der Ventilatorluftleistung
  • Lieferlänge 6,0m/Kanalstück
  • Kondensatrinne verhindert ein Abtropfen des anfallendes Kondensats

Vorteile

  • durch außenliegende Führungsschienen können die Sauglaufwagen eine Absaugung an jeder Stelle des Kanals ermöglichen
  • durch große Dimensionierung ist für einen breiten Anwendungsbereich gesorgt
  • Gasförderkanalstrecke kann als Wand- oder Deckenmontage erfolgen
  • freier Querschnitt über die gesamte Länge des Kanals

Produkterweiterungen

Saugwagen

 

Absaugschlauch

Absaugarm

 
 

Produkt Zubehör

Dichtlippe Art. Nr. 3139355 Saugreduzierstutzen

 
 

Bilder vom Saugreduzierstutzen

 
 

Beispiele

Kontaktaufnahme

Individuelles Angebot anfordern

Bei Fragen zu unseren Produkten oder einem persönlichen Wunschtermin, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir haben für jeden Bereich den passenden Ansprechpartner. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot passend zu dem ausgesuchten Produkt und melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!